Tuesday, December 18, 2007


Ich habe schmale Stoffstreifen auf Freudenberg Filmoplst geklebt. Filmoplast ist selbstklebend und hat eine Schutzschicht zum abziehen. Man muss die Stoffstreifen einfach nur auflegen und leicht andrücken.
Als alles belegt war habe ich Freudenberg H 630 Volumenvlies hinter gebügelt.
Dann habe ich Stückchen von Spitze, Effektgarn und Bändern aufgelegt, Knöpfe und Pailletten.
Alles wurde mit Klebespray eingesprüht und mit Schleiertüll abgedeckt.
Danach habe ich es frei mit der Maschine gequiltet.

3 comments:

gisela und sabine said...

Das sieht richtig toll aus was du da gezaubert hast.Das "Wunderzeug" müßten wir uns mal bei dir abholen.
Vielleicht nach Weihnachten

Liebe Grüße
Gisela

Simone said...

Weiß und cremefarben sieht immer klassisch und edel aus, und es gefällt mir sehr gut. Diese Filmoplast ist selbstklebendes Vlies (weich?) und nicht wie Bucheinschlagfolie?
Man lernt nie aus.
LG
Simone

Birgit Friese said...

Liebe Andrea, feines Stück geworden, deine Buchhülle. Gefällt mir sehr gut. LG Birgit